KENT

Designer: Quentin Paillat

Eine fragmentierte Sitzschale wird von eleganten Beinen getragen. Die Polsterung der komplexen Geometrie der Schale geht mit den zarten Holzprofilen eine kontrastierende wie harmonische Verbindung ein. Eine überraschend komfortable und zeitgenössische Weiterentwicklung eines Klassikers.
° Nuss Massivholz, geölt & Loden
Polsterung MARTINA SPERL | GRAZ

* 2019 Anna-Lülja Praun Möbelpreis

 

A fragmented seat shell is sustained by elegant legs. The upholstery of the complex geometry of the shell merges with the delicate wood profiles into a contrasting as well as harmonious liaison. A surprisingly comfortable and contemporary evolution of a classic chair.
° Walnut oiled & Loden
  Upholstery by MARTINA SPERL | GRAZ

* 2019 Anna-Lülja Praun Furniture Award